Maria Himmelfahrt

Ich bringe die Königskerze…ich bringe Minze…… ich bringe Rosmarin….ich bringe wilde Möhre….ich bringe Baldrian…..  ich bringe Salbei…. ich bringe Rose und Lilie….

Ja, das hörten wir im Gottesdienst, der Maria zu Ehren am Tag ihrer Aufnahme in den Himmel in den katholischen Kirchen am 15. August gefeiert wird. All diese und viele Kräuter mehr aus Gärten und Flur brachten wir, damit sie geweiht würden,  und wir dann ihre ganze Geschmacks- und Heilkraft genießen können. Bereits am frühen Morgen, machten wir uns auf den Weg, um sie zu finden. Wie jedes Jahr waren wir wieder überrascht und begeistert von der Fülle der Heilpflanzen, einige sind unscheinbar, andere fallen durch ihre Form oder ihre wunderbare Farbigkeit sofort ins Auge. Frau  Frey, Frau Schreiber, Frau Biller, Frau Wolf, Frau Walter – verstärkt durch Frau Pfannenstiel und Frau Graf, die bereits den Kirchenraum wunderbar mit Kräutern und Blumen geschmückt hatten – banden viele Kräuterbuschen“, die am Festtag gegen Spende an die Besucher abgegeben wurden. Ein herzliches Dankeschön den Menschen, die ihre Gärten für uns geöffnet haben, den Kräutersammlerinnen und -binderinnen und allen Geldspendern. Dank auch an Kaplan Dr.Okoko, den Ministranten und Kirchenmusikern für die schönen Gottesdienste und unserem Mesner, der wie immer alle umsorgt.

270 € können wir für die Renovierung unserer Kirchen spenden!

Monika Walter KDFB Herrsching

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.