Mein Gott

Mein Gott,
du hast viele Arten, um zu reden so viele Zeichen deiner Liebe.
Und du willst meine Antwort  – nicht nur in Worten, sondern in der Tat.
Darum lass mich nicht allein und öffne meine Ohren, meinen Mund.


Mein Gott,
die Worte, die ich an dich richte, sind vielleicht schwach.
Und manchmal ist mein Herz
zum Reden nicht bereit.
Dann nimm mein Fragen,
meine stumme Not,
als sei es ein Gebet zu dir.

(Zum Beispiel: Du – Gebete für junge Menschen)